Artikel mit dem Tag "Armin Haas"



06.05.2020
Eine anspruchsvolle Zeit liegt hinter uns... - auch für das woche53-Team. Der Ausnahmezustand aufgrund der getroffenen Corona-Massnahmen neigt sich nun zumindest in seiner extremsten Ausprägung langsam dem Ende zu. Das soziale und wirtschaftliche Leben nimmt in kleinen Schritten wieder Fahrt auf. Zeit, um Luft zu holen und Zeit, um nachzudenken. Weil der unfreiwillige Rückzug und die Distanz auch den Blick geschärft haben, was im eigenen Leben wirklich wichtig ist und was weniger, lohnt...
04.04.2019
Als Personalleiter habe ich Tausende von Lebensläufen gesehen... - beim Lesen dieser sauber aufbereiteten CVs mit den chronologisch aufgelisteten beruflichen Schritten und Ausbildungsstufen könnte man den Eindruck gewinnen, all diese Werdegänge und eindrücklichen Laufbahnen seien das Ergebnis sorgfältiger Planung. Auch im Gespräch mit Bewerbern entsteht üblicherweise das Bild, der berufliche Werdegang sei bewusst so geplant gewesen. Kaum eine/r hat mir gesagt: „Wissen Sie, im Grunde...

05.07.2018
Wir versuchen es zwar ständig, aber es will uns nicht recht gelingen. Die Rede ist vom Multitasking. Seit die Hirnforschung eindeutig nachgewiesen hat, dass das menschliche Gehirn schlicht nicht fähig ist zu „multitasken“, lohnt es sich, die digitalen Geräte öfter mal wegzulegen und sich auf das zu fokussieren, was gerade im richtigen Leben passiert. Zum Beispiel auf der Traminsel einfach nur die Sonnenstrahlen auf dem Gesicht zu spüren. Oder mal kurz innehalten, das Fenster öffnen...
05.04.2018
Am Anfang dieses Jahres starb ein Freund und Netzwerkpartner von mir. Einfach so. Herzstillstand im Fitnessstudio. Ende fünzig - topfit, viele Pläne, lebensbejahend. Wenige Stunden vor seinem Tod schrieb er mir noch ein Email - als ich es beantwortete, lebte er schon nicht mehr. Dieses Ereignis löste bei mir einiges aus und veranlasste mich, mir Gedanken zu machen zu meinem eigenen Umgang mit der kostbaren Lebenszeit. Auch wenn wir gerne leben und sich unser Lebenskreis nicht zu früh...