woche53 für leitungs-teams

Was für einzelne Führungspersonen wesentlich ist, ist es auch für Führungsteams. Es ändert sich lediglich die Betrachtungsebene. Statt der Ich-Perspektive steht die Wir-Perspektive im Vordergrund. Doch die Fragen bleiben vom Grundsatz her dieselben.

 

Ehemalige woche53-Teilnehmer, Vorsitzende von Geschäftsleitungen, haben den Wunsch geäussert, auch mit ihrem engsten Team eine woche53 durchzuführen. In drei bis vier Tagen werden folgende Themen unter Einbezug von Metaphern des "Lehrmeisters Natur" vertieft und in den konkreten Geschäftskontext übersetzt:

  • Woher kommen wir als Unternehmung? Was war der Samen unserer Organisation? Welches sind unsere Wurzeln?
  • Auf welchem Boden stehen wir? Was ist unser tiefster Zweck? Warum tun wir, was wir tun?
  • Wie geht es unserem Stamm-Geschäft (core business)? Welche Nahrung und Pflege braucht das Geschäft? Welche "Säfte" halten es am Leben? Hält das Stammgeschäft den nächsten Stürmen stand?
  • Welche Business-Äste wachsen, ohne dass wir viel dazu tun müssen? Und welche Geschäftszweige gilt es zurückzudrängen oder abzuschneiden?
  • Wo sehen wir die Vorboten der nächsten Blüte? Was will "in der Krone" unserer Organisation entstehen? In welche Richtung wachsen wir?

Der Coaching-Prozess besteht aus drei Schritten:



Die Arbeit findet auch hier draussen in der Natur statt, im Wechsel zwischen Austausch im Team, zu zweit und in schweigender Einzelarbeit. Der "Seminarraum Natur" stellt einen einmaligen Rahmen zur Verfügung, im "offline"-Modus und inspiriert durch die Urkraft des Lebendigen Inhalte der Führung sowie den Team-Spirit zu vertiefen.

 

Begleitet werden Leitungsteams mit 6 Teilnehmenden durch einen erfahrenen Business Coach, ab 7 Teilnehmenden durch 2 Coaches.

 

Die zu bearbeitenden Themen, unterstützende Arbeitsformen sowie Ablauf und Ort werden durch den Business Coach mit dem Verantwortlichen auf Unternehmensseite individuell festgelegt.

 

Falls das für dein Unternehmen eine Option ist, nimm für ein unverbindliches Gespräch bitte mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns, unsere Erfahrungen beim Design eines solchen GL-Retreats zu teilen.