Innehalten


woche53 lädt dich ein, einen Moment innezuhalten. Gönne dir selbst ein paar Tage Zeit. Aus Distanz zum Alltag betrachtest du dein Berufs- und Privatleben - und dich selbst als Gestalterin und Gestalter dieser Welten.

 

Schon mit etwas Abstand fällt es leicht zu sehen, wo und wie du in den "Fluss des Lebens" eingreifen kannst. Es geht darum, Gleichgewichtszustände wieder herzustellen. Welche Themen du im Rucksack in die woche53 bringst, bestimmst du selbst. Die erste Aufgabe vor oder zu Beginn der woche53 ist es herauszufinden, welche Fragen dich momentan beschäftigen. Die Coaches stehen dir - auch in einem Vorgespräch - unterstützend zur Verfügung. Damit woche53 gelingt, braucht es die Bereitschaft, offen zu sein für das, was sich in jedem Fall zeigen wird.