Artikel mit dem Tag "2019"



06.12.2019
"Waaas, du wirst schon 60!? - Aber das ist ja nur eine Zahl - oder?" Ja, das stimmt. 60 ist nur eine Zahl und ein damit verbundenes Konzept von Annahmen. Aus meiner Sicht ist es ein hilfreiches Konzept, weil es eine Schwelle markiert, die für mich ordnend und klärend wirkt. Schwellen markieren den Übergang zwischen zwei Feldern, Phasen oder Zuständen. Wir überschreiten sichtbare Türschwellen, um in Häuser oder Räume und wieder hinaus zu kommen. Analog gibt es im Verlaufe unseres Lebens...
30.09.2019
Unter dem Motto retreat – reflect – celebrate lud das woche53-Team ehemalige Teilnehmende zu einem Mini-Retreat auf den Eschenberg bei Winterthur ein. Bei herrlichem Spätsommerwetter verbrachten wir den Nachmittag in der Natur - im woche53-Modus mit verschiedenen ganzheitlichen Impulsen sowie Raum und Zeit für den Austausch. Wir staunten einmal mehr, wie schnell man doch von der Aussenwelt in den Entwicklungs-Raum treten kann!

28.06.2019
„Mir war nicht klar, wie häufig am Tag ich urteile, wie stark ich Menschen, Situationen, Themen und Dinge bewerte ohne mir dessen auch nur im Ansatz bewusst zu sein.“ Diese und vergleichbare Aussagen von Teilnehmenden meiner MBSR (Mindfulness based Stress Reduction)-Kurse höre ich regelmässig. Mit dieser Erkenntnis einher geht häufig Erstaunen, in welch hohem Ausmass wir tagein tagaus unbewusst urteilen und (be)werten. Sie ist aber auch verbunden mit Betroffenheit, weil das nächste...
04.04.2019
Als Personalleiter habe ich Tausende von Lebensläufen gesehen... - beim Lesen dieser sauber aufbereiteten CVs mit den chronologisch aufgelisteten beruflichen Schritten und Ausbildungsstufen könnte man den Eindruck gewinnen, all diese Werdegänge und eindrücklichen Laufbahnen seien das Ergebnis sorgfältiger Planung. Auch im Gespräch mit Bewerbern entsteht üblicherweise das Bild, der berufliche Werdegang sei bewusst so geplant gewesen. Kaum eine/r hat mir gesagt: „Wissen Sie, im Grunde...

28.01.2019
Wenn wir in der Natur unterwegs sind, können wir am Wegrand verschiedene Symbole und Muster entdecken. Solche, die Menschen arrangiert haben und solche, die aus einem absichtslosen Prozess der Natur entstanden sind. Das Auftauchen von scheinbar absichtslosen Mustern wird in der Wissenschaft als "Emergenz" bezeichnet. Wikipedia umschreibt das so: "Emergenz ist die Möglichkeit der Herausbildung von neuen Eigenschaften oder Strukturen eines Systems infolge des Zusammenspiels seiner Elemente....